Eigene Webseite erstellen

 

Warum ist gut jetzt ein bisschen zu Hause bleiben?

Wie bringt uns vorwärts die aktuelle Situation?

Was ist meine Meinung?

Eigene Webseite erstellen

Ohne Wimpernverlängerung, ohne Kundin, ohne Kurs.

Also ich habe Zeit Eigene Webseite erstellen. 

Wir sollen uns ein wenig bremsen, akzeptieren wir die aktuelle Situation, lass uns mehr Zeit mit unseren Lieben verbringen, lass uns miteinander mehr unterhalten.

Ich denke, viele von euch denkt genau so, was ich jetzt zu Hause machen soll. Ich habe es gereinigt, gekocht, gewaschen … und der Tag ist immer noch nicht am Ende. Also, was mache ich zu Hause? Schließlich werde ich nicht einen Monat lang zu Hause sitzen, weil ich in Teilzeit als Diplomierte Pflegefachfrau arbeite, wo man jetzt wirklich grosse Unterstützung braucht. Also ich mache es auch, aber die Zeit, die ich bisher mit Wimpernverlängerung Applizierung und mit dem Unterrichten verbracht haben, möchte ich jetzt genau so nützlich verbringen. Leute, das Leben geht weiter, obwohl viele Menschen das nicht momentan glauben.

Ich habe seit Monaten geplant, meine Eigene Webseite erstellen.

Leider bin ich bisher nicht dazu gekommen, denn wenn ich es selber schreibe, brauche ich sehr ruhige Tage und Gedanken. Jetzt kommt sicher die Frage, ob meine Tage ruhig sind. Meine Antwort lautet: Ja, weil ich mich nicht von den Medien beeinflussen lasse und ich nicht den ganzen Tag Beiträge oder Videos ansehe. Was wichtig sind, darüber informiere mich, und die Vorsichtsmaßnahmen nehme ich auch ernst! Aber ich übertreibe das Einkaufen nicht, weil ich es einfach nicht brauche, genau wie diejenigen auch nicht, die es tun. Das Verstehen und Einhaltung der aktuellen Maßnahmen werde meinen Tage weiter zu leben, und deshalb werde ich ruhige Stunden haben, die ich damit verbringe, meine eigene Website erstellen und mich selbst zu entwickeln. Ich freue mich darauf, wieder ein erfülltes Leben führen zu können, unsere lieben Kundinen zu erfreuen und unser Wissen an diejenigen weiterzugeben, die lernen wollen. 

Ja, es musste wahrscheinlich etwas Schlimmes passieren, um ein bisschen der Welt zu verlangsamen und dann wieder mit erhobenem Kopf zu beginnen.

Dies ist meine eigene kleine Meinung, und ich hoffe, es gibt andere, die auch ähnlich glaube.